DE EN

IAA Mobility 2021

Schauplatz München

Was bedeutet nachhaltige Lichtplanung? Einen anschaulichen Einblick vermitteln jetzt drei neue Projekte von TLD – die Markenauftritte großer Automobilhersteller auf der IAA Mobility 2021 in München.

Mit diesen Kunden verbindet uns eine langjährige Zusammenarbeit, sie setzen Vertrauen in unsere Erfahrung und Inspiration. Auch 2021 haben wir, durch eine Vielzahl koordinierter Maßnahmen, wirkungsvolle und zugleich nachhaltige Messe-Präsenzen sichergestellt.

IAA MOBILITY 2021 BMW Summit 01
IAA MOBILITY 2021 Mercedes Benz Open Space 19
IAA MOBILITY 2021 Mercedes Benz Open Space 01

Die Herausforderungen

No Time To Try

IAA MOBILITY 2021 Mercedes Benz Open Space 04

Mercedes Benz Open Space auf der IAA MOBILITY 2021

© Andreas Keller Fotografie

Was zeichnete die IAA Mobility 2021 aus? Sie wurde diesmal selbst mobil und hat sich, über den Summit hinaus, mit einem neuen Format in der ganzen Münchner Innenstadt ausgebreitet. So gehörte der Open Space am Wittelsbacher Platz den beiden Premiummarken Porsche und Audi.

Die Arbeit im öffentlichen Raum verlangte Flexibilität und Fingerspitzengefühl. Der Zeitplan für die Umsetzung war eng und ließ daher keine Zeit für Testläufe, geschweige denn für Fehler.

Am Odeonsplatz setzte ein anderer Open Space den Fokus auf intelligente Verkehrslösungen. Hinzu kam dort eine einzigartige Installation von Janet Echelman. Die international renommierte Künstlerin erntete damit viel Beifall – und ihr Projekt stellte uns im Vorfeld vor außergewöhnliche Aufgaben.

Unsere Leistungen

Live braucht mehr ...

TLD ging bei der IAA Mobility 2021 mit ganzer Kraft ans Werk. Auf der Messe war zum einen die volle Bandbreite der Medienplanung gefordert – Licht, Ton, Video und Inszenierung für drei führende deutsche Unternehmen, darunter Mercedes-Benz und BMW.

Darüber hinaus galt es, die Pressekonferenz sowie mehrere Live-Formate zu begleiten. Zu diesem Zweck hatte TLD ein eigenes Studio im „Hoch5“ eingerichtet, wo wir Talks und Diskussionrunden live begleiten konnten.

Eine spannendes, neuartiges Projekt schließlich stellte eine über dem Odeonsplatz „schwebende“, angestrahlte Installation dar, die in intensiver Zusammenarbeit mit der Künstlerin entstand.

Motivation

Wir bei TLD glauben an neue Formate! Zugleich bewahren wir das, was sich bewährt hat. Auf der IAA sind wir schließlich seit dem Jahr 2002 im Einsatz. Um so überzeugter sind wir, dass sich gerade auf dieser Zukunfts-Plattform das Alte und das Neue erfolgreich ergänzen können: Grund genug für uns, hier weiterhin Ideen, Erfahrung und Energie zu investieren.

Gefragt war auf der IAA Mobility 2021 das ganze Spektrum an klassischer Medienplanung, Organisation und Inszenierung. Bei der Umsetzung kam insbesondere das szenographische Denken zum Zug – unser Pool of Experts konnte seine Talente und Kompetenzen an den richtigen Stellen ausspielen.

Freude als Antriebsart

Hilfreich war dabei einmal mehr die langjährige, internationale Erfahrung mit hochkarätigen Projekten, bei denen Gewerke übergreifend zu koordinieren sind. Nicht zuletzt war in München wieder einmal spürbar, wieviel Spaß die Experts an der Sache entwickelten.

Impressionen

IAA MOBILITY 2021 BMW Summit 01

© Ken Schluchtmann

IAA MOBILITY 2021 BMW Summit 02

© Ken Schluchtmann

IAA MOBILITY 2021 BMW Summit 03

© Ken Schluchtmann

IAA MOBILITY 2021 BMW Summit 04

© Ken Schluchtmann

IAA MOBILITY 2021 BMW Summit 05

© Ken Schluchtmann

IAA MOBILITY 2021 BMW Summit 18

© Ken Schluchtmann

IAA MOBILITY 2021 BMW Summit 08

© Ken Schluchtmann

IAA MOBILITY 2021 Mercedes Benz Open Space 01

Mercedes Benz Open Space auf der IAA MOBILITY 2021

© Andreas Keller Fotografie

IAA MOBILITY 2021 Mercedes Benz Open Space 19

© Andreas Keller Fotografie

IAA MOBILITY 2021 Mercedes Benz Open Space 03

© Andreas Keller Fotografie

IAA MOBILITY 2021 Mercedes Benz Open Space 05

© Andreas Keller Fotografie

IAA MOBILITY 2021 Mercedes Benz Open Space 06

© Andreas Keller Fotografie

IAA MOBILITY 2021 Mercedes Benz Open Space 18

© Andreas Keller Fotografie

IAA MOBILITY 2021 Mercedes Benz Summit 04

© Andreas Keller Fotografie

IAA MOBILITY 2021 Mercedes Benz Summit 06

© Andreas Keller Fotografie

IAA MOBILITY 2021 Mercedes Benz Summit 09

© Andreas Keller Fotografie

IAA MOBILITY 2021 Mercedes Benz Summit 10

© Andreas Keller Fotografie

Vorgehen: Planung

TLD war wie gewohnt in allen Projektphasen aktiv, von der Planung über die Vorproduktion bis hin zur Umsetzung während der Messe selbst.

1
Planungsschritte
  • Leistungsverzeichnis zur Ausschreibung
  • Liste möglicher Anbieter erstellen
  • Ausschreibung entwickeln und versenden
  • Technische Rückfragen klären
  • Preisspiegel zusammentragen
  • Empfehlung aussprechen
  • Vergabe durch unsere Kunden
2
Vorproduktion
  • Visualisierung und Pre-Programming
  • Laufende Aktualisierungen
  • Bemusterung
  • Probeaufbauten
3
Umsetzung während der Messe
  • Bauüberwachung
  • Korrekturen Pre-Programming vor Ort (Live-Modus)
  • Regie Licht
  • Regie Ton
  • Regie Video

Während dieser drei Phasen standen die TLD-Teams – ein selbstverständlicher Teil des Auftrags – im ständigen Austausch mit unseren Kunden. So konnen wir deren Wünsche bis hin zu Feinheiten individuell berücksichtigen.

Direkt vor Ort

Unser Pool of Experts im Einsatz

IAA MOBILITY 2021 Men at Work 01

© silicya fotografie

IAA MOBILITY 2021 Men at Work 02

© silicya fotografie

IAA MOBILITY 2021 Men at Work 03

© silicya fotografie

IAA MOBILITY 2021 Men at Work 04

© silicya fotografie

IAA MOBILITY 2021 Men at Work 05

© silicya fotografie

IAA MOBILITY 2021 Men at Work 06

© silicya fotografie

IAA MOBILITY 2021 Men at Work 07

© silicya fotografie

IAA MOBILITY 2021 Men at Work 08

© silicya fotografie

IAA MOBILITY 2021 Men at Work 11

© silicya fotografie

IAA MOBILITY 2021 Men at Work 10

© silicya fotografie

IAA MOBILITY 2021 Men at Work 12

© silicya fotografie

IAA MOBILITY 2021 Men at Work 13

© silicya fotografie

IAA MOBILITY 2021 Men at Work 14

© silicya fotografie

IAA MOBILITY 2021 Men at Work 15

© silicya fotografie

IAA MOBILITY 2021 Men at Work 16

© silicya fotografie

IAA MOBILITY 2021 Men at Work 17

© silicya fotografie

IAA MOBILITY 2021 Men at Work 18

© silicya fotografie

IAA MOBILITY 2021 Men at Work 19

© silicya fotografie

IAA MOBILITY 2021 Men at Work 20

© silicya fotografie

IAA MOBILITY 2021 Men at Work 21

© silicya fotografie

IAA MOBILITY 2021 Men at Work 22

© silicya fotografie

IAA MOBILITY 2021 Men at Work 23

© silicya fotografie

IAA MOBILITY 2021 Men at Work 24

© silicya fotografie

IAA MOBILITY 2021 Men at Work 25

© silicya fotografie

IAA MOBILITY 2021 Men at Work 26

© silicya fotografie

IAA MOBILITY 2021 Men at Work 27

© silicya fotografie

IAA MOBILITY 2021 Men at Work 28

© silicya fotografie

IAA MOBILITY 2021 Men at Work 29

© silicya fotografie

IAA MOBILITY 2021 Men at Work 30

© silicya fotografie

IAA MOBILITY 2021 Men at Work 31

© silicya fotografie

IAA MOBILITY 2021 Men at Work 32

© silicya fotografie

Pluspunkte für das Klima

Weniger ist mehr

Wie bei TLD gewohnt haben wir auch in München alles darangesetzt, so nachhaltig und klimafreundlich wie möglich zu arbeiten. Mit Erfolg.

Ein Beispiel dafür liefert unsere Technik zur Beleuchtung des IAA Summit 2021. Die Auswertung der Daten hat ergeben: Wir konnten den Stromverbrauch gegenüber herkömmlicher Lichttechnik auf weniger als die Hälfte senken.

Entsprechend lag auch der durch die Beleuchtung verursachte Ausstoß an CO2 unter 50 Prozent des Referenzwertes. Wir finden: Das kann sich sehen lassen!

Mehr über die nachhaltige Lichtplanung mit TLD

Erfolg ist messbar

Erfreulicher Rückblick

Unser Fazit: Die IAA Mobility 2021 war sowohl für unsere Kunden als auch für TLD ein großer Erfolg.

Insbesondere die Open Spaces haben sich für unsere Kunden als klarer Gewinn herausgestellt. Die Hersteller signalisieren einen sehr hohen Grad an Zufriedenheit. Ebenso positiv fallen die Rückmeldungen der Messebesucher aus.

Und die eigene Manöverkritik? Hat bei uns keine nennenswerten Komplikationen aufgespürt. Vor Ort gab es fast nichts Unerwartetes zu lösen – und für Umwege hätte auch schlicht die Zeit gefehlt. Vielmehr konnte die Umsetzung perfekt auf die Planung aufbauen, das Zeitmanagement funktionierte reibungslos. Denn dank der Vorplanung in unserem Pool of Experts waren stets das richtige Know-how und die richtigen Menschen zur Stelle. Wir freuen uns auf die nächste IAA!

X
Stuttgart ∙ München ∙ Düsseldorf ∙ Los Angeles